Category Archives: Notfunk

Landeskatastrophenschutzübung 2019 – UNWETTER

Sicherheitstag in Gmünd am 24. Juni 2019

 

Nach Rückkehr am Sonntagabend von der HAM RADIO in Friedrichshafen packten wir die erforderlichen Sachen für Montag, den 24.Juni 2019 von der Stadtgemeinde Gmünd, sowie dem NÖ Zivilschutzverband organisierten Sicherheitstag in Gmünd. Dieser Tag begann schon sehr früh in Gmünd am Parkplatz des WIFI Gmünd. Hier präsentierten sich zahlreiche Einsatz-organisationen wie Stadtgemeinde Gmünd, NÖ. Zivilschutzverband, Feuerwehr Gmünd, Polizei, Rettung, Bundesheer, ÖRHB Nö. Staffel Heidenreichstein, ARBÖ  und der Amateur-funkclub Heidenreichstein und gaben Infos an die Schüler weiter. An diesem Sicherheitstag nahmen zahlreiche Schüler und Schülerinnen von den Schulen aus der Stadt Gmünd teil. Mit dabei vom Amateurfunkclub Heidenreichstein waren OE3MFC-Maria, OE3RVF-Ricarda und OE3RGB-Rainer. Wir präsentierten auf unserem Stand Amateurfunk, unser schon bewährtes Notfunkequipement für KW und UKW. Auch Funkverbindungen mit verschiedenen Funkamateuren über das Nebelsteinrelais wurden hergestellt.

vy  73, 55 de Rainer OE3RGB

>>> Foto <<<

 

AOEE 80/40m CONTEST UND NFRS 2019

ADL 339 Waldviertel Nord  – Amateurfunkclub Heidenreichstein (AFCH)

 

AOEE 80/40m CONTEST UND NOT- & KATASTROPHEN FUNK ÜBUNG 2019

 

Der Amateurfunkclub Heidenreichsten nahm wie im Vorjahr am „AOEE 80/40m CONTEST UND NOT- & KATASTROPHEN FUNK ÜBUNG 2019“, am 1. Mai mit der Clubstation OE3XHA vom AFCH aus dem Naturpark Heidenreichsteiner Moor teil. Um für den Contest bestens vorbereitet zu sein, wurden bereits am Montag, den 29.04.2019 unsere Antennen im Naturpark Heidenreichsteiner Moor  von OE1TKS – Tom, OE3FPA-Franz, OE3FRU Franz und OE3RGB – Rainer bei strömenden Regen errichtet.

Unsere Gerätschaft war natürlich notstromversorgt.

Am Contestende konnten wir das Resümee ziehen, dass die Bedingungen dieses Jahr besser waren und wir mehr QSO´s führen konnten als im vergangen Jahr.

Am Abend des 01. Mai 2019 hatten wir wieder die ehrenvolle Aufgabe, den Notfunkrundspruch Österreich, welcher jeden ersten Mittwoch im Monat auf 3643 kHZ stattfindet, auszurichten. Der Notfunkrundspruch begann um 17:45 Uhr GMT und dieser wurde ebenfalls vom Naturpark Heidenreichsteiner Moor abgestrahlt, daran nahmen folgende Mitglieder teil:

OE1TKS – Tom, OE3BHQ – Helmut, OE3FPA – Franz, OE3FRU – Franz, OE3GJS – Josef,
OE3MFC – Maria, OE3RGB – Rainer, OE3RVF – Ricarda. Zwischen den beiden Contestdurchgängen erhielten wir Besuch von der Stadtführung von Heidenreichstein Bgm. Gerhard Kirchmaier und Vizebgm. Margit Weikartschläger welche auch Mitglied bei uns im AFCH ist.

Sollte jemand den Rundspruch verpasst haben, so kann dieser auf der Homepage vom Amateurfunkclub Heidenreichstein (AFCH): http://www.afch.at nachgehört werden. Bedanken möchten wir uns auch beim Naturpark Heidenreichsteiner Moor bei Horst und Gabi.

Vy 73,55 de Ricarda OE3RVF

 >>> Fotos <<<

Notfunkrundspruch am 1.Mai 2019

Vielen Dank an alle mitwirkenden Mitglieder, die heute durch ihre Mithilfe zu einem großen Erfolg beim AOEE und NFRS beigetragen haben. Auch danke für die Organisation.

73 de Rainer OE3RGB